Keine Menschlichkeit im Grünen Bezirk Mitte

Brot für Berlin

Zur aktuellen Stunde bestimmt der Berliner Bezirk Mitte, geführt vom Grünen Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, die Printmedien. Grund dafür ist ein unmenschliches Verhalten, das intern höchst umstritten ist. Eine Sozialpolitik, wie sie einem regelrecht versprochen wurde, ist nicht in Sichtweite. Artikel lesen

Der Senat als Helfer islamischen Terrors

al-nur-neukoelln

Die Aussage der Bürgerbewegung pro Deutschland, der Artikel lesen

Arbeitsplatzverluste bei Kaiser’s abwenden!

kt

Innerhalb der letzten Monate war den Medien immer Artikel lesen

Grüne richten ihr Fähnchen nach dem Wind

friedrichshain-kreuzbgerg

Eine Woche vor der Wahl vollzieht die Artikel lesen

Rettet den Müggelsee!

mueggel

Der Senat ließ Ende August verkünden, er werde Artikel lesen

Gewaltexzesse in der Rigaer Straße

rigaer

Am 29. August 2016 plakatierten zwei Wahlkampf- Artikel lesen

Rigaer Straße: Angriff mit Baseballschlägern

rigaerstrasse

Ein Plakatiertrupp der Bürgerbewegung pro Artikel lesen

Görlitzer Park: Drogenhändler „integrieren“?

goerlitzer_park

Da der Görlitzer Park in Kreuzberg über Berlins Artikel lesen

Brennpunkte des Taschendiebstahls

pickpocker

Wie einer von der Polizei am 2. August veröffentlichten Artikel lesen

Sieg der Gewalt in Friedrichshain?

rigaer

Die Rigaerstraße wird vorerst nicht geräumt. Der Polizeieinsatz wurde mit dem Gerichtsurteil am Mittwoch, den 13.07.2016, abgebrochen. Artikel lesen